Kommunalpolitik

Haushaltssanierungsplan

Verzicht auf unnötige Steuererhöhungen ist kein Geschenk

Geld (by Julien Jorge CC-SA 3.0)

Die Stadt Recklinghausen ist hoch verschuldet, diese Tatsache kann niemand leugnen. Es bringt auch niemandem etwas, immer wieder darauf hinzuweisen, dass der nun scheidende Bürgermeister Pantförder im Jahr 1999 noch einen ausgeglichenen Haushalt von der SPD übernommen hat. Außer man möchte der Behauptung „Sozialdemokraten können nicht mit Geld umgehen“ die Wahrheit entgegensetzen. Tatsache ist eben auch, dass seit dem viele Belastungen von Bund und Ländern auf die Kommunen abgewälzt wurden, ohne die dafür nötigen Gelder zur Verfügung zu stellen. weiterlesen ...

Wir bleiben dran

Was wird aus dem EKZ Quellberg?

EKZ Quellberg - Quelle: Google Earth

Immer mehr Menschen auf dem Quellberg sind sauer, dass sich noch kein Nahversorger blicken lässt, seit dem Edeka aus dem Quellbergzentrum verschwunden ist. Gerüchte, dass angeblich auch die Sparkassenzweigstelle geschlossen werden soll und bis jetzt nichts Gegenteiliges aus der Vorstandsetage am Königswall öffentlich verlautbart wurde, macht die Stimmung der Bewohner des Stadtteils auch nicht besser. weiterlesen ...